Dauerausstellung

null

Geschichte der Fehnkultur, des Schiffbaus und der Schifffahrt

null

Fehnkultur

Alte Gerätschaften, Torf zum Anfassen und Modelle vermitteln einen übersichtlichen Eindruck von der Urbarmachung des Hochmoors.
null

Schiffbau

Sieben Werften gab es einst in West- und Ostrhauderfehn. Deshalb prägen Schiffbautradition und alte Handwerke Teile der Ausstellung.
null

Schifffahrt

Fehntjer Seeleute befuhren alle Weltmeere. Wie sie arbeiteten und was sie aus fernen Ländern mitbrachten zeigt eine eindrucksvolle Sammlung.

Sonderausstellungen

null
Holzskulptur

Holzskulpturen von P. Krüper-Wallenstein

Holzbildhauer aus Rhauderfehn

Paul Krüper-Wallenstein lebt seit 1984 in Rhauderfehn. Seine Spezialität sind Skulpturen unterschiedlicher Größen.

Der Künstler bevorzugt Ständerwerkeiche aus Abrisshäusern bzw. alte Weidenzaunpfähle, die durch den Gebrauch von Stechbeiteln und gelegentlich Kettensägen bearbeitet werden.

Ausstellungsdauer

18. März bis 24. Juni 2018

Schiffbau

Wattenflug

Einzigartige Luftbildaufnahmen des Weltnaturerbes Wattenmeer von Martin Stromann, einem der bekanntesten Fotografen Ostfrieslands

Ausstellungsdauer

1. Juli bis 30. September 2018