Dauerausstellung

null

Geschichte der Fehnkultur, des Schiffbaus und der Schifffahrt

null

Fehnkultur

Alte Gerätschaften, Torf zum Anfassen und Modelle vermitteln einen übersichtlichen Eindruck von der Urbarmachung des Hochmoors.
null

Schiffbau

Sieben Werften gab es einst in West- und Ostrhauderfehn. Deshalb prägen Schiffbautradition und alte Handwerke Teile der Ausstellung.
null

Schifffahrt

Fehntjer Seeleute befuhren alle Weltmeere. Wie sie arbeiteten und was sie aus fernen Ländern mitbrachten zeigt eine eindrucksvolle Sammlung.

Sonderausstellungen

Derzeit in Vorbereitung!
null

Leben am Kanal – Wieken im Alltag des Fehns  (14. März – 31. Oktober 2021)

Die weitverzweigten Kanalsysteme der Fehne prägten über Jahrhunderte die Wirtschaft, den Alltag und nicht zuletzt auch die Menschen im ostfriesischen Binnenland. Originale Funde aus den Wieken, historische Fotographien, Pläne und Modelle geben Einblick in das „Leben mit dem Kanal“.

Die Ausstellung ist Teil des Gemeinschaftsprojektes DAT LÖPPT! WASSER IN DER OSTFRIESISCHEN KULTUR des Museumsverbunds Ostfriesland.